Abstreifer

Abstreifer werden in Hydraulik- und Pneumatikzylindern eingebaut, um Schmutz, Fremdpartikel, Späne, Eis, Feuchtigkeit u. a. von der Kolbenstange abzustreifen. Dadurch wird eine Verunreinigung des Mediums vermieden und Dichtungen, Führungen und andere Bauteile werden geschützt.

Standardprofile

Unter den abgebildeten Standardprofilen verstehen wir Abstreifer, die den Stand der Technik repräsentieren. Wir fertigen diese Standardabstreifer selbst oder liefern sie als Formteile von geprüften Partnern für alle geforderten Nutabmessungen aus einer Vielzahl von Werkstoffen. Abhängig von der Stückzahl, dem Werkstoff und Ihren Anforderungen bieten wir Ihnen Abstreifer aus dem passenden Fertigungsverfahren an – alles aus einer Hand!

Profile nach Kundenwunsch

Haben Sie Bedingungen, die mit einem Standardprofil nicht optimal gelöst werden können, fertigen wir auch nach Kundenzeichnung oder entwickeln für Sie ein optimales Abstreifsystem. Wir verstehen uns in diesem Bereich als Entwicklungspartner und sind bestens ausgestattet, um mit Ihnen das optimale Produkt zu gestalten.

Auswahl des richtigen Profils

Je mehr Informationen bekannt sind, umso besser kann das Abstreifsystem auf den Anwendungsfall angepasst werden. Für die Auswahl des richtigen Profils und des optimalen Werkstoffes sind folgende Kriterien wichtig:

  • Einbauraum
  • Temperaturbereich
  • Medium
  • Hubgeschwindigkeit
  • Gegenlauffläche
  • Montagemöglichkeit
  • Reibungsverhalten
  • Standzeiterwartung
  • Preis und Verfügbarkeit

Nutringe und Dachmanschetten

Nutringe

Einsatz
  • für alle Bereiche der Hydraulik
  • einseitig wirkendes Dichtelement
  • hohe Dichtigkeit
  • Montage in geschlossene Nuten möglich
  • viele Abmessungen als Formteile verfügbar
  • Profile auch für Pneumatikeinsatz

Dachmanschetten

Einsatz
  • Bergbau, Pressen, Sondermaschinenbau
  • einseitig wirkendes Dichtelement
  • hohe Dichtigkeit
  • in geschlitzter Ausführung lieferbar
  • nachstellbar
Druckbereich:

bis 400 bar*

Gleitgeschwindigkeiten:

bis 0,5 m/s

Temperaturbereich:

-55 bis +220 °C (werkstoffabhängig)

*Sonderlösungen für Nutringe für höhere Drücke bis 700 bar sind möglich

Ihre Anfragen nehmen wir gerne persönlich am Telefon entgegen:
+49 (0) 621 48480-0

Kontakt

Hänssler Kunststoff- und
Dichtungstechnik GmbH
Edwin-Reis-Str. 5
68229 Mannheim

haenssler@dicht.de

Telefon: +49 (0) 621 48480-0
Fax: +49 (0) 621 48480-33


© 2016-2019 Hänssler Kunststoff- und Dichtungstechnik GmbH