3D-Druck Materialien für professionellen Einsatz in der Industrie

3D-Druck Materialien in der Übersicht

Innovative Druckteile verlangen modernste Materialien. Speziell die Auswahl der eingesetzten Hightech Kunststoffe wächst rasant. Den Überblick zu behalten ist schwer. Die richtige Entscheidung zu treffen ist komplex. Unsere Experten im Bereich der additiven Fertigung behalten für Sie den Überblick. Gemeinsam finden wir für Ihren individuellen Anwendungsfall die optimalen Materialien.

Geeignete 3D-Druck Materialien finden

Die Auswahl des geeigneten Werkstoffs muss immer abhängig vom jeweiligen Anwendungsbereich erfolgen. Keine einfache Aufgabe! Mit unserer jahrelangen Erfahrung behalten wir stets den Überblick und unterstützen Sie gerne in der Entscheidungsfindung. Unsere Beratung kann umso besser erfolgen, je detaillierter uns die Anwendungskriterien im Vorfeld bekannt sind.

Zu den wichtigsten Parametern bei der Findung der geeignetsten Materialien zählen die mechanische und thermische Belastung, der Medienkontakt, der optische Anspruch und die Genauigkeitsanforderungen an das Bauteil. Auch werkstoffspezifische Eigenschaften, wie benötigte Konformitäten und Zulassungen, eine geforderte Leitfähigkeit, das Brandverhalten und die UV-Beständigkeit der eingesetzten Materialien, sind entscheidende Faktoren.

Deshalb 3D-Druck vom Profi!

Für eine erfolgreiche additive Fertigung benötigt man mehr als moderne Drucker und sorgfältig ausgewählte Kunststoffe. Die Feineinstellung der Prozessparameter entscheidet schließlich über die tatsächliche Qualität eines Bauteils. Die relevanten Parameter erforschen wir daher kontinuierlich im Rahmen hauseigener Tests. Dieses Wissen ermöglicht es uns schließlich, Konstruktionsteile von höchster Güte ressourcenschonend und wirtschaftlich zu fertigen.

Überblick der bei HÄNSSER eingesetzten Materialien

Die HÄNSSLER Kompetenzpyramide kategorisiert alle von uns aktuell verarbeiteten Werkstoffe. Vom kostengünstigen Standardmaterial über mechanisch belastbare Werkstoffe bis hin zu Ultra Performance Filamenten bieten wir Ihnen eine große Auswahl für jeden Einsatzbereich.

 

Standard 

kostengünstig

einfacher Druck

begrenzte mechanische und thermische Belastbarkeit

Einsatz: Prototypen, Halterungen, Anschauungsmuster…

 

Technical

für höhere mechanische und thermische Belastungen

auf Wunsch antistatisch und flammhemmend

attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

2K-Bauteile möglich (gemeinsames Verarbeiten unterschiedlicher Materialien)

Druck von Dichtungen mittels elastischer Werkstoffe möglich

 

High Performance

für technisch anspruchsvolle Anwendungen

bei hohen mechanischen und thermischen Belastungen

Werkstoffe mit Glas- oder Carbonfaserverstärkung

ausgeprägte Hochtemperatur-Eigenschaften

aufwändiger Druck mit ggf. nötigen Postprozessen

 

Ultra Performance

für anspruchsvollste Anwendungsbereiche

Werkstoffe für höchste Ansprüche

Druck im additiven Grenzbereich

Unterstützung durch unsere Ingenieure ab der Entwicklungsphase empfehlenswert

 

Was unsere Drucker lieben: Übersicht der bei HÄNSSLER eingesetzten Materialien im 3D-Druck.