Beste Abschlussarbeit in der Fakultät für Maschinenbau

Christian Jenatschke (Mitte) entwickelt im Rahmen einer Bachelorarbeit einen Sägeautomat für das Sägen unserer Halbzeuge. 


Durch die innovative Kombination von Drehen und Sägen wird dieser Sägeautomat Kunststoffrohre und Vollstäbe in kürzerer Zeit, in höherer Genauigkeit und mit geringerem Materialverbrauch zuschneiden. Der Sägeprozess wird automatisiert, um auch hier eine gleichbleibende Qualität zu erreichen. Diese Präzision zeichnet sich in den nachfolgenden Fertigungsschritten aus und wir erreichen eine höhere Produktivität.

Für diese Leistung erhält Christian einen Förderpreis für die beste Abschlussarbeit in der Fakultät für Maschinenbau an der Hochschule Mannheim.
Betreut wurde er seitens der Hochschule von Prof. Möllenkamp (links) und wir danken für die gute Zusammenarbeit!

Cookie

Unsere Website verwendet Cookies.

Diese sind notwendig für die Darstellung und Nutzung der Webseite. Mit Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sofern Sie diese Ablehnen wird die Website unter Umständen nicht korrekt dargestellt.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder unserem Blog.