Diese Seite drucken

Photopolymer (Kunstharz)

3D-Druck-Werkstoff Resin trans – Werkstoffnr. #07.001 – Fertigunsverfahren SLA

Bild

Weitere Informationen

Temperaturbereich
–40 C° +80 C° kurz /
Farbe
Transparent
Konformitäten /
Hauptanwendung Prototypen, Produktentwicklung, Design
Beständigkeit /
Unbeständigkeit UV
Eigenschaften transparente Bauteile, polierbar
Referenz-Bild-1

3D-Druck Anwendung Werkstoff Resin trans

Das im SLA-Verfahren verarbeitete Resin erlaubt die Herstellung von Bauteilen mit hoher Genauigkeit. In der halbtransparenten Variante eignet sich die Sonderform des Werkstoffs zum Beispiel für Abdeckungen, durch die das Innenleben sichtbar bleibt, für den Einsatz von Lichtquellen und Montagebauteile, bei denen ein Blick in das Innere nötig ist. Nach dem Drucken kann die Materialoberfläche zudem poliert werden.
Fertigungsverfahren:

SLA

Weitere 3D-Druck Anwendungen Werkstoff Resin trans

Referenz-Bild-2
Referenz-Bild-3
Referenz-Bild-4