Edwin-Reis-Str. 5
68229 Mannheim
Telefon: +49 (0) 621 48480-0

Edwin-Reis-Str. 5, 68229 Mannheim Tel.: +49 (0) 621 48480-0

Seitensprache

Stangendichtungen mit Vorspannelementen aus Elastomer

Stangendichtungen mit Vorspannelementen aus Elastomer

Einsatz

  • beidseitig und einseitig wirkende Dichtelemente
  • universeller Einsatz
  • geringe Reibung
  • hohe Gleitgeschwindigkeiten
  • geringer Bauraum
  • hohe Standzeit
Druckbereich: bis 600 bar
Gleitgeschwindigkeiten: bis 15 m/s
Temperaturbereich: -55 bis +280 °C (werkstoffabhängig)

DS238

DS238: einfachwirkender Stangendichtsatz meist aus PTFE-Compound mit Rechteckring als Vorspannelement, bis 400 bar, je nach Werkstoff des Vorspannelements – 50 bis 200 °C einsetzbar, Stick Slip freier Lauf, für höhere Hubgeschwindigkeiten, meist in Kombination mit Sekundärdichtung. Siehe auch DS129 und DS129R, ähnliche Einsatzbedingungen.

DS142

DS142: der Gleitring in der Dichtungstechnik. Ursprünglich für O-Ring Einbaunuten (Gleit-O-Ring). Keine einfache Montage, aber immer noch wirkungsvoll, wenn es Reibungs-, Geräusch-, oder Stick Slip Probleme gibt.

DS138

DS124, DS124R, DS138: doppeltwirkender Stangendichtsatz. Mantelring aus PTFE-Compound, Vorspannelement je nach Einsatzbedingungen aus NBR, FPM, EPDM o.a. Stick Slip frei, bis 400 bar, -50 bis 200°C je nach Werkstoffauswahl. Rechteckiges Vorspannelement bei sehr großen Durchmessern bzw. bei breiten Profilen. Sonderabmessungen auch mit 2 Vorspannelementen machbar.

Bei höheren Drücken und/oder größerem Dichtspalt mit beidseitigen Stützringen aus POM oder PEEK.

DS129R

DS129R: einfachwirkender Stangendichtsatz meist aus PTFE-Compound mit O-Ring als Vorspannelement, bis 400 bar, Mit Stützring aus PEEK oder POM für höhere Drücke oder größere Dichtspalte.

Je nach O-Ring Werkstoff – 50 bis 200 °C einsetzbar, Stick Slip freier Lauf, für höhere Hubgeschwindigkeiten, meist in Kombination mit Sekundärdichtung. Sekundärdichtung in diesen Profilen meist aus PU.

DS129

DS129: einfachwirkender Stangendichtsatz meist aus PTFE-Compound mit O-Ring als Vorspannelement, bis 400 bar,
je nach O-Ring Werkstoff – 50 bis 200 °C einsetzbar, Stick Slip freier Lauf, für höhere Hubgeschwindigkeiten bis 15 m/s, meist in Kombination mit Sekundärdichtung. siehe auch DS129R und DS238, ähnliche Einsatzbedingungen.

Sekundärdichtung in diesen Profilen meist aus PU. Bei höheren Drücken mit Stützring aus POM oder PEEK.

DS124

DS124, DS124R, DS138: doppeltwirkender Stangendichtsatz. Mantelring aus PTFE-Compound, Vorspannelement je nach Einsatzbedingungen aus NBR, FPM, EPDM o.a. Stick Slip frei, bis 400 bar, -50 bis 200°C je nach Werkstoffauswahl. Rechteckiges Vorspannelement bei sehr großen Durchmessern bzw. bei breiten Profilen. Sonderabmessungen auch mit 2 Vorspannelementen machbar.

Bei höheren Drücken und/oder größerem Dichtspalt mit beidseitigen Stützringen aus POM oder PEEK.

DS109

Beschreibung folgt.

Ansprechpartner

Petra Holstein
Petra Holstein
+49 (0) 621 48480-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kai Herzberger
Kai Herzberger
+49 (0) 621 48480-24
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!